-->

Freitag, 15. März 2013

[Neuzugänge] RE + Gewinn + Tausch

Diese Woche haben wieder 3 Bücher zu mir gefunden:


"Als die schwarzen Feen kamen" habe ich gegen "Wunder wie diese" getauscht, da mich das Buch einfach gar nicht gepackt hat. 
"Lost Girl. Im Schatten der Anderen" habe ich bei einem Gewinnspiel gewonnen. Das hat mich total überrascht, da es so viele Teilnehmer gab, dass die Chance verschwindend gering war! 
"Partials 01. Aufbruch" habe ich als Rezensionsexemplar bekommen, obwohl schon so viele Exemplare verschickt wurden. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass noch Exemplare übrig sind. Ich freue mich auch schon total darauf, habe mir aber fest vorgenommen erst ein Buch von meinem SuB zu lesen. Im Moment gibt es noch keinen klaren Sieger, da alle nah beieinander liegen. Mal sehen, ob sich da noch etwas ändert!

Partials 01. Aufbruch von Dan Wells
Leseprobe: *klick*

Partials I
Den Krieg gegen die Partials, künstlich erschaffene Menschen, haben nur wenige tausend echte Menschen überlebt. Die 16-jährige Kira begibt sich mit einer Gruppe Verbündeter nach Manhattan, ein Gebiet, das die übermächtigen Partials beherrschen. Und dabei entdeckt sie, dass nicht nur die Menschen, sondern auch die Partials vor dem Untergang stehen – und beide mehr gemeinsam haben, als sie ahnten. Die letzten Menschen haben sich nach einer verheerenden Katastrophe nach Long Island, vor die Tore Manhattans, zurückgezogen. Die Partials, übermächtige Krieger, die einst von den Menschen erschaffen wurden und sich dann gegen sie wendeten, bedrohen die Überlebenden. Und eine unheilbare Seuche fordert ihre Opfer. Die sechzehnjährige Kira setzt alles daran, einen Weg zu finden, die Krankheit zu heilen. Doch dieser Weg führt sie nach Manhattan, mitten in das Gebiet der unheimlichen Partials. Und was sie dort entdeckt, wird nicht nur ihr eigenes, sondern das Schicksal aller Geschöpfe auf unserem Planeten verändern …
(Klappentext)


Lost Girl. Im Schatten der Anderen von Sangu Mandanna
Leseprobe: *klick*


Amarras Eltern lieben ihre Tochter so sehr, dass sie eine Doppelgängerin erschaffen lassen. Sie wächst abgeschottet von der Außenwelt auf und hat nur eine Bestimmung: die echte Amarra im Todesfall zu ersetzen. Darum muss sie wissen, was Amarra weiß; essen, was Amarra isst; lesen, was Amarra liest. Und obwohl sie nur lieben darf, wen Amarra liebt, verliebt sie sich Sean, einen ihrer Betreuer - ein lebensgefährlicher Verstoß gegen die Spielregeln eines grausamen Experiments.
(Klappentext)



Als die schwarzen Feen kamen von Anika Beer
Leseprobe: *klick*

Völlig unerwartet wird die fünfzehnjährige Marie von Gabriel, dem Schwarm ihrer Mitschülerinnen, angesprochen. Gabriel vermag die Wesen zu sehen, die sich im Schatten der Menschen verbergen, und in Maries Schatten bemerkt er etwas Beunruhigendes: einen Schwarm gefährlich anmutender schwarzer Feen. Gabriels Angebot, ihr zu helfen, lehnt Marie zunächst ab, doch als es den Feen gelingt, in die Realität einzubrechen, geht sie erneut auf ihn zu. Gemeinsam versuchen sie, das Wesen der schwarzen Feen zu ergründen. Dabei stoßen sie auf eine düstere Stadt aus Obsidian, die Marie einst in ihrer Phantasie erschuf, die jetzt aber von den schwarzen Feen beherrscht wird. Mit Gabriels Hilfe will Marie es wagen, die Obsidianstadt zu betreten, um sich den Feen zu stellen …
(Klappentext)

Kommentare:

  1. Partials 01. Aufbruch hat mich heute auch erreicht und hab mich auch total gefreut, vor allem da ich gar keine Antwort erhalten habe sondern einfach das Buch heute kam. Bin sehr gespannt.
    Lg Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei mir war es genauso ;)
      Allerdings habe ich vor kurzem gelesen, dass sie dann ein Exemplar schicken, wenn man keine Antwort erhält.
      Ich wünsch dir viel Spaß beim Lesen!

      Liebe Grüße
      Tamara

      Löschen
    2. Ah gut zu wissen *g* Danke dir auch =)
      Liebe Grüße Pia

      Löschen
  2. Partials ist toll! Viel Spaß damit. Und natürlich auch mit den anderen Büchern. :D

    AntwortenLöschen