-->

Samstag, 1. September 2012

[Lesestatistik] August 2012

Diesen Monat fand ich eigentlich ganz okay. Besonders habe ich mich natürlich darüber gefreut, dass ich mein erstes Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen habe. Auf meinem Blog hat sich wieder viel getan. Ich habe mir gedacht, ich mache einfach mal etwas ganz anderes. Jetzt habe ich ein sehr schlichtes aber meiner Meinung nach trotzdem schönes Design. Gelesen habe ich vor allem am Ende des Monats nicht sehr viel. Ich hatte eine ziemliche Leseflaute..
Hier also meine Lesestatistik für diesen Monat:

Gelesene Bücher: 7
Gelesene Seiten: 2887

1. Ruht das Licht von Maggie Stiefvater (400 Seiten)
2. Godspeed - Die Reise beginnt von Beth Revis (448 Seiten)
3. Meeresflüstern von Patricia Schröder (416 Seiten)
4. Plötzlich Fee - Frühlingsnacht von Julie Kagawa (512 Seiten)
5. Delirium von Lauren Oliver (416 Seiten)
6. Starters von Lissa Price (400 Seiten)
7. Zweilicht von Nina Blazon (416 Seiten; gelesen nur: 295)

Highlights:
Die Wahl viel mir diesmal nur beim dritten Platz sehr schwer. Ich habe überlegt, ob es für mich nicht zwei erste und zwei zweite Plätze geben soll. Letztendlich fand ich alle Bücher unglaublich gut - bis auf eins, welches ich später aber erst anspreche. Wenn ihr die Rezension dazu gelesen habt, dann wisst ihr bereits, von welchem Buch die Rede ist. Wie gesagt: Ich habe mich letztendlich für drei entschieden, aber jedes von ihnen war super toll!

Platz 1:


Platz 2:


Platz 3:



Ich liebe die Plötzlich-Fee-Reihe einfach und dieses Buch war echt der Hammer! Der Heyne-Verlag hat es mir netterweise als RE zur Verfügung gestellt. Es ist ein grandioser Abschluss der Reihe. Zum Glück ist es ja noch nicht ganz vorbei, denn Julie Kagawa sitzt schon an einem weiteren Buch. Ich bin schon sehr gespannt!
Godspeed hat mich sehr positiv überrascht. Ich war sehr skeptisch, doch bereits die ersten Seiten waren genial und total spannend. Wenn Plötzlich Fee nicht wäre, dann wäre das definitiv mein erster Platz, doch leider kann es nur einen Sieger geben. Starters hat mich zu Beginn nicht so richtig gepackt, da die Protagonistin eine so falsche Vorstellung von richtig und falsch bzw. gut und böse hat. Vor allem das Ende fand ich dann total herzzerreißend und traurig, sodass ich nicht anders kann, als mir sofort den zweiten Teil zu kaufen, wenn er veröffentlicht wird. 

Nun zu meinem Flop: Manche von euch haben vielleicht schon meine Rezension dazu gelesen. Die Rede ist von Zweilicht von Nina Blazon. Ich liebe ihren Schreibstil, weshalb ich total schockiert war von diesem Buch. Hier passt wohl das Sprichwort "Es ist nicht alles Gold, was glänzt" sehr gut. Das Cover fand ich schön und auch den Anfang der Geschichte fand ich in Ordnung. Irgendwann bin ich dann nicht mehr mitgekommen und habe es letztendlich aufgegeben. Einfach nur schade!
Mein Ziel habe ich leider nicht ganz erreicht, doch zufrieden bin ich trotzdem. Das Ziel für nächsten Monat werde ich nicht so hoch stecken, da ich nur noch eine Woche Ferien habe und dann richtig reinhauen muss in der Schule. Ich denke, dass 2000 Seiten ganz okay sind. Ich werde mich jedenfalls bemühen, das Bloggen nicht ganz schleifen zu lassen. 
Was waren denn eure Highlights im August 2012?

Liebe Grüße
Tamara ❤

Kommentare:

  1. Trot der kleinen Leseflaute am Ende hast du eine tolle Lesestatistik :)

    Ich habe im august 11 Bücher mit 4.195 Seiten oder so gelesen. Na ja, ich habe vier Highlights: Kirschroter Sommer von Carina Bartsch, Mit ganzer Seele von Rachel Vincent, Ich fürchte mich nicht von Tahereh Mafi und Die Blutlinie von Cody McFadyen.
    Total enttäuscht dagegen war ich von "Die Frau des Zeitreisenden" von Audrey Niffenegger. Das konnte mich einfach nicht überzuegen.

    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende,
    Maura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow.. Das ist echt viel :)
      Von den Büchern habe ich bisher leider noch keins gelesen. Allerdings dachte ich, dass "Die Frau des Zeitreisenden" total schön ist..
      Ich hoffe wirklich, dass ich auch mal wieder so nen tollen Monat haben werde wie du :/

      Liebe Grüße zurück und auch dir ein schönes Wochenende
      Tamara :)

      Löschen
  2. Wow, du hast viel gelesen.
    Ich fange jetzt demnächst auch mit Godspeed an und freue mich schon riesig aus dieses Buch!

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Godspeed ist wirklich toll :) Ich lese bald den zweiten Teil und freue mich auch schon total drauf ;)

      Liebe Grüße zurück
      Tamara

      Löschen